Schach en passant

schach en passant

Abzugsschach | Doppelschach | en passant | Rochade. Die Faszination des Schachspiels beruht nicht oder nicht nur auf der Vielzahl an Zugmöglichkeiten. Im Schach können einige Figuren besondere Züge ausführen. Dies sind die Rochade, das Schlagen „ En Passant “ und die Bauernumwandlung. Der französische Ausdruck en passant (Abk.: e. p.) lässt sich mit im Vorbeigehen, im Beim Schach ist das Schlagen im Vorbeigehen definiert als die Zugmöglichkeit, mit einem Bauern einen gegnerischen Bauern auch dann zu schlagen. schach en passant

Video

Chess Tips #3: En Passant Im Schach können einige Figuren besondere Züge ausführen. Wie heute boxen klitschko ihr darüber? Da es einem Bauern nach den Schachregeln erlaubt ist, beim ersten Zug um zwei Felder verschoben zu werden, könnte ein Bauer einem gegnerischen Angriff ausweichen, wenn er das angegriffene Feld überspringt. Zur En Passant-Regel Weil das sonst kein Schach mehr ist. Der Läufer d4 kontrolliert auf der Grundreihe die Felder a1 und g1: Gleichzeitig sollte aber ein vorgerückter Bauer nicht seine Wirkung verlieren, einen gegnerischen Bauern auf dem Ausgangsfeld aufhalten zu können oder nach einem Zug zu schlagen. Nach e7-e5 d5xe6 e.

0 thoughts on “Schach en passant

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *